Ganztagsangebot

Die Ganztagsschule  ist eingebunden in einen allgemeinen gesellschaftlichen Kontext und dem Leben der Schülerinnen und Schüler vor Ort in der Samtgemeinde Dörpen. Eine Zusammenarbeit mit den Vereinen, Betrieben und Gruppierungen dient beiden Seiten.
Dieser Zielsetzung dient auch ein Schulleben, das Anregungen und Möglichkeiten für eine sinnvolle Freizeitgestaltung gibt und das die Teilnahme am politischen, kulturellen und sportlichen Leben der Gemeinde unterstützt.
anlegen will, dass die Schüler ihre eigenen Stärken und Interessen erkennen. Es soll eine Lernkultur geschaffen werden, in der Schüler gemeinsam mit Lehrern und Eltern daran arbeiten, die Fähigkeiten aller zu fördern sowie Engagement und Leistung zu fordern. Auch die Schaffung vielfältiger Möglichkeiten der Pausenbeschäftigung und Rückzugsmöglichkeiten werden genannt.
Die Umsetzung dieser Ziele kann allein durch den Unterricht nicht erreicht werden. Vielmehr bedarf es dazu zusätzlich vielfältiger Aktivitäten außerhalb des Pflichtunterrichts.

Das Ganztagsangebot an der Oberschule Dörpen beinhaltet eine pädagogische Gestaltung der Unterrichtswoche mit einem Pflichtstundenanteil und einem frei zu wählenden Angebot. In den Pausenzeiten haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zur Entspannung aber auch zur aktiven und kreativen Freizeitgestaltung. Die frei zu wählenden Angebote halten Arbeitsgemeinschaften und Projekte vor, die die Schüler fördern.

Die aktuellsten Beiträge

Außerunterrichtliches Angebot an der Oberschule Dörpen

Seit vielen Jahren bieten wir unserer Schülerschaft ein außerunterrichtliches Ganztagsangebot am Nachmittag an. Dieses Angebot möchten wir nun weiter ausbauen, um den Schülerinnen und Schülern in den kommenden Schuljahren ein noch umfangreicheres und abwechslungsreicheres Ganztagsangebot zur Verfügung stellen zu können. Mehr Lesen …

0 Kommentare