Der Besuch der Ausstellung im Gut Altenkamp

Im Rahmen der AG „Schreibwerkstatt“ besuchten einige Schüler des Jahrgangs 7/8 die Ausstellung „Stadt. Land. Fluss“ im Gut Altenkamp in Aschendorf. Dort erhielten sie eine kurze Einführung in die ausgestellten Bilder und Skulpturen von vier Künstlern.

Nachdem sich alle die verschiedenen Werke angeschaut hatten, bestand die Aufgabe darin, eines oder mehrere Werke auszuwählen und sich im Sinne des kreativen Schreibens damit zu beschäftigen.

Wie die Fotos zeigen, ließen sich die Schüler von der besonderen Umgebung und Aufgabe inspirieren und waren mit Begeisterung am Werk. Die Bandbreite der verfassten Texte reichte von der reinen Bildbeschreibung über das Verfassen eines Gedichtes zum Kunstwerk bis hin zur Phantasiereise in das Bild hinein.

Avatar

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.