Aus der Ems-Zeitung vom 02.07.2018:

Oberschullehrer tanzend in den Ruhestand verabschiedet


Rund 600 Menschen, und damit die gesamte Schüler- und Lehrerschaft, haben den Oberschullehrer Otto Flint in Dörpen tanzend in den Ruhestand verabschiedet. Sie tanzten auf dem Pausenhof zu ABBAs „Mamma Mia“ den „Chicago“. Wie die Oberschule Dörpen weiter mitteilt, endet die Dienstzeit für den Musik-, Deutsch- und Religionslehrer nach 39 Jahren – davon 24 Jahre in Dörpen. Die Schulgemeinschaft hatte sich in den vergangenen Wochen regelmäßig zum Üben getroffen. „Wir hatten uns sogar ein Codewort überlegt, das über die Lautsprecheranlage unserer Schule durchgegeben wurde. So wussten alle sofort Bescheid, dass es jetzt losgeht“, sagte ein Schüler. Flint schaute sich den Tanz zunächst aus dem oberen Stockwerk an, blieb dort jedoch nicht lange und gab der tanzenden Menge ein weiteres Mal den Rhythmus vor. Der Lehrer ist seit 20 Jahren Fachleiter für musisch-kulturelle Bildung. Schulleiter Peter Schade bedankte sich für die hervorragende Arbeit der vergangenen Jahre und wünschte auch im Namen des Kollegiums ihm und seiner Familie alles Gute.

Bundesjugendspiele 2018

Am 5. Juni fand das diesjährige Sportfest an unserer Schule statt – erstmalig für alle Schüler an einem Tag. Traditionell spielte auch das Wetter mit und ermöglichte durch angenehme Temperaturen spitzenmäßige Leistungen. Beim Kurzstrecken- und Langlauf, Weit-und Hochsprung und Kugelstoßen konnten sich die Schüler auspowern und sind nun fit für den Endspurt in die lang ersehnten Sommerferien.
Unsere Fotos zeigen die Schüler, die eine Ehrenurkunde erhalten haben.

Kontakt

Schulzentrum Dörpen
Oberschule – Ganztagsschule

Schulstr. 14
26892 Dörpen

Tel: 0 49 63 – 9 17 60
http://www.schuledoerpen.de