Umwelttag an der OBS Dörpen

Nach 2 Jahren corona-bedingter Pause fand in diesem Jahr erstmals wieder der traditionelle Umwelttag der Oberschule Dörpen statt. Nach einer kurzen Einweisung machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c auf, um die Natur von Müll zu befreien. Die jeweiligen Gruppen wurden von Frau van Deest, Herrn Korte, Herrn Lindemann sowie Herrn Müller geleitet.

Die Ausbeute der Aktion war enorm, so sammelten die Schülerinnen und Schüler in einem Vormittag ca. 1,5 m3 Müll!

Nach getaner Arbeit fand ein gemeinsames Grillen auf dem Schulhof statt.

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.