In den vergangenen Tagen konnte der Unterricht im neuen Computerraum der Oberschule Dörpen aufgenommen werden. Der Raum wurde mit einer modernen interaktiven Tafel, einem „ActivPanel“, und 33 neuen „Mini-PCs“ ausgestattet und ist somit wieder auf dem neuesten Stand der Technik. In beiden Computerräumen können nun alle Schüler an einem eigenen Arbeitsplatz lernen.

Das „ActivPanel“ überzeugt durch eine sehr gute Bildqualität und ermöglicht es Schülern und Lehrern, u.a. den eigenen Bildschirm schnell und unkompliziert am Panel zu spiegeln und somit das kooperative Lernen zu fördern.